Gemüse
Hauptspeise
Europa
Vegetarisch
Saucen
Dips
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Deutschland
Kartoffeln
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Hölzerne Klöße mit Rahmsoße

Ein altes Familienrezept

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 03.04.2009



Zutaten

für
1 Ei(er)
2 Kartoffel(n), gerieben
4 EL Kartoffelmehl, (Halb und halb Kloßpulver)
4 EL Öl
1 kleine Zwiebel(n)
1 Becher Schmand
1 Becher süße Sahne
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Kartoffeln reiben und mit dem Ei vermischen. Das Kloßpulver dazu geben, bis die Konsistenz erreicht ist, bei der die Knödel beim Rollen problemlos zusammenhalten. Den Teig zu Knödeln formen und im nur schwach siedenden Salzwasser gar ziehen lassen, wenn die Knödel nach oben steigen, sind sie fertig.

Währenddessen die Zwiebel in feine Ringe schneiden, das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin braun braten.

Für die Soße den Schmand und die Sahne miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Knödel mit der Soße, den Zwiebeln und dem verbliebenen Öl aus der Pfanne anrichten und genießen!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ms-Cooky1

Ich habe Kloßteig-Pulver genommen und daraus kleine Runde und längliche Klöße geformt. Mit der Sauce einfach köstlich! Danke 🇩🇪

15.01.2020 22:26
Antworten