Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Rind
Backen
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Fingerfood
Schwein
Snack
Kinder
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Mamas heißbegehrte Blätterteigtaschen

mit würziger Hackfleischfüllung, ergibt ca. 20 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 4.18
bei 20 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 03.04.2009 5739 kcal



Zutaten

für
2 Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal (Rolle)
500 g Hackfleisch vom Rind oder gemischt
5 Zwiebel(n), in grobe Spalten geschnitten
1 Paprikaschote(n), rot, gewürfelt
1 Paprikaschote(n), gelb, gewürfelt
1 Paprikaschote(n), grün, gewürfelt
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß und rosenscharf
Öl zum Braten
evtl. Käse (Gouda), gerieben
Wasser zum Bepinseln

Nährwerte pro Portion

kcal
5739
Eiweiß
143,36 g
Fett
432,72 g
Kohlenhydr.
290,34 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Das Hackfleisch im Öl anbraten. Zwiebeln und Paprikawürfel zugeben, mitbraten. Mit den Gewürzen kräftig abschmecken.

Aus dem Blätterteig je 10 Quadrate schneiden. Etwas von der Hackfleischfüllung darauf verteilen und jede Ecke zur Mitte hin einschlagen. Den Teig dabei etwas festdrücken. Mit etwas Wasser bestreichen, und bei 180°C ca. 10 - 20 min. backen. Dazu passt ein bunt gemischter Salat.

Tipp: Wer möchte, kann auch noch geriebenen Gouda mit in die Füllung geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Suited

Ich hatte dieses Rezept am Wochenende ausprobiert und ich fand es wirklich sehr lecker. Doch ich habe die Füllung für mich ein wenig abgeändert. Das Hackfleisch habe ich in der Pfanne mit Reis und Tomaten angebraten und für den Geschmack noch Kräuterfrischkäse. Wir haben auch jemanden in der Familie, der kein Hackfleisch verträgt, für ihn habe ich dasselbe mit Putengeschnetzeltem gemacht. Denjenigen, die auch kein Blätterteig mögen, kann man auch allein die Füllung servieren. (Wurde mir jedenfalls so bestätigt :D). lg Ted

24.03.2014 11:30
Antworten
JayBee82

Hab heute die Taschen gemacht allerdings statt drei Paprikas habe ich nur eine genommen, doch ne Dose Kidneybohnen und ne kleine Dose Mais dazu. Noch mit Tomatenmark Lecker! An die Würzung muss ich mich allerdings noch rantasten :)

03.03.2014 17:06
Antworten
mousserl

Ich hab das Ganze vor dem Füllen noch mit Tomatenmark und etwas roter Chilipaste abgeschmeckt - italienische Kräuter mit rein .... und dann ab in den Ofen. War sehr sehr lecker! Lg mousserl

03.04.2013 08:34
Antworten
FreakyMum

Hab heute dein Rezept ausprobiert und es war echt suuuperlecker, mein Mann und mein Sohn haben richtig reingehauen..und ich natürlich auch. Echt Klasse und total simpel.. dazu gabs nen grünen Salat

11.02.2013 13:48
Antworten
cb4dirk

Mmh das war lecker!!! Danke für die Idee ;) Dazu gabs bei uns Schmand und nen frischen Salat, und es war perfekt! Wird's nun öfter geben, **** für dich :-) Lg

26.06.2012 12:31
Antworten
pinktroublebee

Hallo, freut mich, dass dir das Rezept gefallen hat. Und vielen Dank, für deine Bewertung und das Foto. Lg Sarah :)

19.08.2011 07:22
Antworten
Patita1983

Hallo Vielen Dank für das Rezept. Die Teigtaschen schmecken wirklich super. Ich habe das Hackfleisch mit Gyrosgewürz gewürzt. habe natürlich auch gleich ein Foto davon gemacht und hoffe das es schnell frei geschaltet wird. 5 Sterne für dich. Lg Patrizia

16.08.2011 18:46
Antworten
pinktroublebee

Hallo, hmm zu fade gewürzt finde, ich es jetzt nicht!! Und ich esse schon sehr sehr gut gewürzt, ( da sind schon mal 6 Chilis weg :D ) Kommt wohl darauf an, wieviel du von den Gewürzen genommen hast! Aber naja jeder wie er will. Und danke für deine Bewertung ;) Lg Sarah :)

13.07.2009 18:16
Antworten
lotte2000

Hallo, mir war die Mischung zu fade gewürzt..... hab da noch rumexperimentiert mit einem Fleischwürzer..... das ist halt aber Geschmackssache.... Ich konnte aus den Teigrollen auch nur je 6 Quadrate schneiden - aber das wird wohl am Hersteller liegen. Habe praktisch die Fläche der Länge nach halbiert und dann immer quadratisch geschnitten. Mit Ei eingepinselt hab ich es auch wie Asap Ansonsten ein wirklich klasse Rezept - Danke Lotte

13.07.2009 17:00
Antworten
asap

Ich nehme auch noch oft Mais oder Erbsen mit in die Füllung und bestreiche das Päckchen anschließend mit Eigelb. Eigentlich passt zur pikanten Füllung alles, was der Kühlschrank so hergibt an Gemüse. Ich verwerte so auch schon mal meine Reste...

03.05.2009 11:23
Antworten