Braten
Camping
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Schnell
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kokos Maultaschen

schnelle Maultaschen in Kokosmilch, schmecken fruchtig asiatisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.88
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 02.04.2009



Zutaten

für
1 Pck. Maultaschen
1 Dose Kokosmilch
einige Cocktailtomaten
etwas Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Maultaschen in mundgerechte Stücke schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren.

Zusammen in etwas Öl in der Pfanne anbraten. Ich empfehle, die Tomaten ca. zwei Minuten später in die Pfanne zu geben.

Wenn die Maultaschen eine schöne Farbe bekommen haben, wird die Kokosmilch mit in die Pfanne gegeben. Es genügt, wenn man eine normalgroße Pfanne ca. 1/3 mit Kokosmilch auffüllt.

Etwa 2 - 3 Minuten unter gelegentlichem Rühren in der Pfanne belassen. Dann warm servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

IsaSchulz95

Sehr lecker, habe aber noch Curry und Chili rein, weil mir es sonst zu fad war. ach ja und auch nur die Hälfte von der kokosmilch

04.02.2016 19:12
Antworten
Klee83

Tolles Rezept und noch lecker Dankeschön :) Ich habe zu den angebratenen Maultaschen noch Möhren und Brokkoli zugegeben und mit Curry abgeschmeckt. Bilder sind unterwegs grüßle Klee

21.07.2012 14:30
Antworten
Kochfee_007

Super leckeres und schnelles Rezept. Die Zutaten hat man meist auch zu Hause. Ich konnte mir die Mischung geschmacklich nicht vorstellen, aber ich war begeistert! :)

11.07.2012 09:07
Antworten
Gelöschter Nutzer

heute probiert...ich war echt gespannt wie diese kombination schmeckt...leider passt es für mich geschmacklich irgendwie nicht zusammen... skippy

19.06.2012 21:07
Antworten
killerassel

Einfach nur simpel und superlecker !! Ich könnte mir es auch gut mit noch mehr Gemüse (bspw. Mais, Zucchini, Paprika) vorstellen.

20.02.2011 17:43
Antworten
AaikonN

Hallo, gemeint sind die ganz normalen Maultaschen, die es auch abgepackt im Kühlregal gibt! Habs mit anderen noch nicht probiert, ist aber bestimmt auch lecker!

04.04.2010 22:50
Antworten
MadameMimm

Hallo AaikoN! Ich bin gerade durch Zufall auf dieses Rezept gestoßen und finde, dass es sehr interessant klingt. Nun habe ich aber noch eine Frage zu den Maultaschen. Meinst du diese ganz "normalen" schwäbischen Maultaschen, oder gibt es da irgendwelche asiatischen? Liebe Grüße Mimmi

28.02.2010 14:13
Antworten