Bewertung
(29) Ø4,23
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
29 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.07.2003
gespeichert: 1.097 (0)*
gedruckt: 15.585 (31)*
verschickt: 136 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.02.2003
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

10 große Kartoffel(n)
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
1 Prise(n) Muskat
  Öl zum Braten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln schälen und grob reiben, in ein Sieb zum Abtropfen geben ( unter dem eine Schüssel steht ) Nach ca. 1/2 Std. vorsichtig das abgetropfte Kartoffelwasser abgießen ( so, dass die Kartoffelstärke, die sich unten gesammelt hat in der Schüssel bleibt! )
Zu der Kartoffelstärke die Eier, die geriebenen Kartoffeln und die Gewürze geben und alles gut vermengen. Öl in einer Pfanne erhitzen und mit einem Esslöffel kleine Kartoffelpuffer in die Pfanne setzen ( etwas andrücken ). Die Puffer ca. 3 - 4 Min. von jeder Seite braten. Dazu schmeckt Apfelmus, für Trennköstler lieber mit einem Sirup oder etwas Zucker.