Leichter Nudelsalat


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 07.07.2003



Zutaten

für
250 g Nudeln, rohe
4 Tomate(n)
¼ Gurke(n), grüne
100 g Champignons, frische
4 Scheibe/n Schinken, gekochter
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
2 EL Öl
2 EL Zitronensaft
1 Zwiebel(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die Nudeln in reichlich Wasser gar kochen, ( abkühlen lassen ) oder übriggebliebene Nudeln einer Mahlzeit vom Vortag nehmen.
Die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl glasig dünsten. Den gekochten Schinken in Würfel oder Streifen schneiden ( je nach belieben ), die Tomaten in Würfel schneiden, die Champignons putzen und in Scheiben schneiden ( zur Not tun es auch Dosenchampignons) , 1/4 grüne Gurke in Scheiben schneiden.
Alles in eine Schüssel geben und vorsichtig vermengen. Nun noch das Öl, den Zitronensaft
und Salz und Pfeffer dazugeben. Wieder vorsichtig vermengen und etwas ziehen lassen .

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Ein einfacher, schnell gemachter Nudelsalat. Beschwert nicht und ist lecker! Statt Champignons musste ich aber Erbsen nehmen, unser Enkel streikt sonst. Danke für das Rezept. lG Bianca

24.05.2017 08:54
Antworten