Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.04.2009
gespeichert: 160 (0)*
gedruckt: 452 (8)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.10.2007
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Kartoffel(n), mehlig kochend, geschält
Ei(er)
  Salz
30 g Walnüsse, oder Haselnüsse, fein gemahlen
  Fett, für das Blech
  Nüsse, gemahlen, für das Blech
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 160 kcal

Die Kartoffeln in Salzwasser in 20 Minuten gar kochen. Abschütten, mit kaltem Wasser abschrecken, durch eine Kartoffelpresse drücken und abkühlen lassen.
Den Ofen auf 225°C vorheizen. Ein Backblech einfetten und mit gemahlenen Nüssen bestreuen.
Den Kartoffelbrei mit dem Ei, den Nüssen und dem Salz verrühren. In einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und Tupfen auf das vorbereitete Backblech spritzen. Etwa 10 Minuten backen.