Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.04.2009
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 165 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.11.2008
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kleine Zwiebel(n)
Paprikaschote(n), rot
500 g Hackfleisch vom Rind
300 ml Suppe (Tomaten-)
1 EL Essig
1 TL Senf
  Thymian
  Majoran
  Pfeffer, schwarz
  Salz
  Öl, zum Anbraten
Brötchen (Hamburger-)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 364 kcal

Die klein gewürfelte Zwiebel und das Fleisch in einer Pfanne mit heißem Öl braten, bis die Zwiebeln glasig und das Fleisch durch ist. Paprika in Würfel schneiden und mit in die Pfanne geben. Dann die Tomatensuppe, den Essig, Senf und Gewürze hinzufügen, alles gut miteinander vermischen, aufkochen und bei schwacher Hitze 15 Minuten (oder bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist) ohne Deckel köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Brötchen aufschneiden und toasten. Auf eine Brötchenhälfte ca. 2-3 gehäufte Esslöffel der Hackfleischmischung geben.

Je nach Belieben können die Burger dann zusätzlich mit Käse, Salatblättern, Gurkenscheiben, Tomaten- oder Zwiebelringen, Senf und Ketchup bestreut/belegt/bestrichen werden.
Ein Hit für Kinder.