Braten
Frühling
Geflügel
Hauptspeise
Nudeln
Schnell
Sommer
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Safran - Hähnchengeschnetzeltes

mit Spaghetti

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 01.04.2009



Zutaten

für
½ Bund Lauchzwiebel(n), in Ringe
1 Zwiebel(n), fein gewürfelt
1 Zehe/n Knoblauch, fein gewürfelt
500 g Hähnchenbrust, in Streifen
40 g Butter
Salz und Pfeffer
500 g Spaghetti
1 Msp. Zimt
1 Msp. Safran
1 EL Mehl, gehäuft
250 g Schlagsahne
200 ml Hühnerbrühe, (alternativ Gemüsebrühe)
½ Bund Petersilie, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min.
In einer Pfanne 20 g Butter erhitzen und das Hähnchenfleisch darin 8 bis 10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.

Nudeln in Salzwasser bissfest kochen.

Restliche Butter in der Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Zimt, Safran und Mehl zufügen und kurz anschwitzen. Mit Sahne und Brühe ablöschen und etwa 10 Minuten köcheln lassen. Pikant mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Hähnchenfleisch und Lauchzwiebeln darin erhitzen. Vorsichtig mit den Nudeln mischen und Petersilie darüber streuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Birgitt09

schade das man nicht mehr Sterne geben kann ist das leeeecker mein Mann hat gekocht er hat noch rote Paprika rein getan Vielen Dank für das tolle Rezept Gruß Birgitt

25.11.2012 11:03
Antworten