Kartoffelsalat mit Käse überbacken


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 01.04.2009



Zutaten

für
1 kg Kartoffel(n), fest kochend, klein (Drillinge)
Salz
300 g Porree, in Ringe geschnitten
3 EL Senf, mittelscharf
5 EL Essig, (Weißweinessig)
150 ml Geflügelfond
Pfeffer, frisch gemahlen
100 g Speck, Pancetta, alternativ durchwachsenen
50 g Schmalz, (Gänsegriebenschmalz)
125 Käse (Raclette-), entrindet
1 Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Kartoffeln in Salzwasser nicht zu weich kochen. Porreeringe in wenig Salzwasser 5 Minuten blanchieren und in einem Sieb gut abtropfen lassen.
Inzwischen aus Senf, Essig, Geflügelfond, Salz und Pfeffer eine Sauce rühren.

Den Speck, in dünnen Scheiben und dann in feine Streifen geschnitten, in einer Pfanne knusprig ausbraten, das Schmalz zugeben und schmelzen lassen.
Die Kartoffeln noch warm pellen, in dünne Scheiben schneiden und vorsichtig mit Sauce, Speckmischung und Porree vermengen. Den Salat kräftig salzen + pfeffern und mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

Den Käse, in dünne Scheiben geschnitten, auf dem Salat verteilen und unter dem Backofengrill oder bei starker Oberhitze überbacken.
Dann mit grob gemahlenem Pfeffer sowie dem Schnittlauch bestreuen.

Beilage: Feldsalat mit einer Walnussöl-Vinaigrette

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.