Bewertung
(582) Ø4,70
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
582 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.04.2009
gespeichert: 11.274 (67)*
gedruckt: 121.335 (1.707)*
verschickt: 286 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.07.2008
163 Beiträge (ø0,04/Tag)

Zutaten

150 g Butter oder Margarine
125 g Zucker
Ei(er)
125 g Haselnüsse, gemahlen
50 g Mehl
2 TL Backpulver
1 TL Zimt
800 g Äpfel (z. B. Elstar), grob gerieben
1/2 Tasse Zucker
Zitrone(n)
2 EL Puddingpulver (Vanillegeschmack)
2 Becher süße Sahne
  Kakaopulver zum Bestäuben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Butter, 125 g Zucker, 3 Eiern, Nüssen, Mehl, Backpulver und Zimt einen Rührteig erstellen und bei 160°C Umluft ca. 30 min. backen. Das kann auch am Vortag geschehen.

Die geriebenen Äpfel mit dem Zucker, den Eiern, der Zitrone und dem Puddingpulver unter ständigem Rühren einmal richtig aufkochen. Etwas auskühlen lassen, dann auf dem in einer Springform liegenden Boden verteilen. Kühl stellen.

Die Sahne steif schlagen, auf dem Kuchen verteilen und glatt streichen. Etwas Kakaopulver drüber sieben.
Apfelkuchen super-saftig
Von: Anna Walz, Länge: 1:56 Minuten