Gerstenbrötchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

eifrei, in der Bratpfanne gebacken

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 31.03.2009



Zutaten

für
200 g Gerste, (Nacktgerste), gemahlen
1 TL Leinsamen
1 TL Salz
1 TL Zucker
1 TL Trockenhefe
200 g Joghurt
Butter, zum Einfetten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Bratpfanne mit Deckel

Die trocknen Zutaten vermischen und mit Joghurt gut verrühren,
ca. 25 min mit einem feuchten Tuch bedeckt bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
Nochmals durchrühren und mit nassen Händen kleine Kugeln formen und in die eingebutterte Pfanne legen, Deckel schließen, auf kalte Herdplatte stellen und auf Stufe drei von sechs möglichen Stufen ca. 25-30 min von unten braun backen, Hitze ausstellen, nach Bedarf umdrehen und die Restwärme von ca. 8 min mitnehmen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

JulauG

Mach ich, vielleicht sogar schon heute abend, ich sag dann bescheid wie's geworden ist! LG

03.09.2012 13:28
Antworten
Hans60

Hallo Julau ich würde es einfach versuchen, ist ja Hefe dabei... Gutes Gelingen Hans

03.09.2012 12:27
Antworten
JulauG

Hallo Hans, meinst du ich kann auch Gerstenvollkornmehl für die Brötchen nehmen oder wird das Rezept dann nicht funktionieren? Gruß

03.09.2012 09:50
Antworten