Backen
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mandarinen - Schmand - Torte

à la Tante Trude

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 31.03.2009



Zutaten

für
75 g Butter
150 g Mehl
75 g Zucker
1 Ei(er)
1 TL Backpulver
3 Dose/n Mandarine(n)
500 ml Milch
200 g Zucker
2 Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack)
600 g Schmand
1 Pck. Tortenguss, roter
evtl. Mandel(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Butter in Würfel teilen, mit Mehl, Zucker, Ei und Backpulver verkneten. Mit bemehlten Händen in eine Springform drücken, dabei ca. 3 cm Rand hochziehen. Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen und 30 Min. kaltstellen.

Die Mandarinen abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. Von den 500 ml Milch 8 EL (oder bei Bedarf mehr) abnehmen und mit dem Puddingpulver vermischen, die übrige Milch mit 200 g Zucker aufkochen. Das Puddingpulver einrühren. Den Topf von der Herdplatte nehmen.

In den heißen Pudding den Schmand rühren, sofort in die Springform geben und glatt streichen. Die Mandarinen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C Ober-/Unterhitze ca. 75 Min. backen. Die Torte in der Form auskühlen lassen.

Den Mandarinensaft mit dem Tortenguss vermischen und unter Rühren aufkochen lassen. Über den Mandarinen verteilen.

Meine Tante Trude, von der ich das Rezept habe, hat immer noch ein paar geröstete Mandeln über die Torte gegeben. Die lasse ich aber immer weg, da dies nicht jeder mag.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

yoshi61

Schon mehrfach gebacken - jedesmal ein Traum! Super einfach und lecker

03.06.2016 14:55
Antworten
mickyjenny

Hallo, ich backe diesen Kuchen sehr oft, und er schmeckt super gut. Allerdings gefällt er mir mit klarem Tortenguß besser! Fotos lasse ich hochladen. LG Micky

10.03.2012 23:11
Antworten
Schiller-Marco

Hallo Cindy, vielen Dank für die Rückmeldung. Freut mich, wenn die Torte gut angekommen ist. LG Marco

31.07.2011 20:21
Antworten
cindy54

Hallo, habe gestern diesen feinen leckeren Kuchen gebacken und muss sagen, er ist ein Traum. Schmeckt ausgezeichnet und sieht sehr schön aus. Ich habe geröstete Mandelblättchen am äußeren Rand ca. 5 cm breit auf den Tortenguss gestreut. Sieht super schön aus und schmeckt sowas von gut mit den Mandeln, ich denke sie dürfen keinesfalls fehlen. Note 1 für diesen Kuchen, der sehr wenig Arbeit macht. Ein Bild werde ich noch einstellen! Vielen Dank für dieses tolle Rezept. Liebe Grüße Cindy

31.07.2011 14:34
Antworten