Bewertung
(29) Ø4,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
29 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.03.2009
gespeichert: 509 (7)*
gedruckt: 12.118 (63)*
verschickt: 49 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.01.2005
6.076 Beiträge (ø1,18/Tag)

Zutaten

200 g Petersilienwurzel(n)
50 g Butter
1 Spritzer Wermut, z.B. Noilly Prat
1 Spritzer Weißwein
1 Liter Hühnerbrühe
150 ml Sahne
50 ml Sahne, leicht geschlagen
  Salz und Pfeffer
  Muskat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Petersilienwurzeln schälen, in ca. 1 cm dicke Scheiben und in Butter anschwitzen. Mit Noilly Prat und Weißwein ablöschen und etwas dünsten. Dann Hühnerbrühe und Sahne dazu geben. Suppe leicht würzen und auf etwa 2/3 reduzieren. Anschließend pürieren und durch ein Sieb gießen. Kurz aufkochen und mit dem Pürierstab aufschäumen.
Mit der leicht geschlagenen Sahne servieren.