Bewertung
(23) Ø4,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
23 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.03.2009
gespeichert: 996 (1)*
gedruckt: 4.350 (12)*
verschickt: 50 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.06.2008
839 Beiträge (ø0,21/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Schweinefilet(s)
Äpfel, (Boskoop)
1 Becher Sahne
50 ml Bratenfond
Ei(er)
4 EL Mehl
2 EL Honig
2 TL Muskat
1 TL Rosmarin
3 EL Sherry
300 g Preiselbeeren aud dem Glas
3 Tasse/n Milch
3 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Filet in Medaillons schneiden und diese in Olivenöl braten, salzen und pfeffern. Dann aus der Pfanne nehmen und im Ofen warm halten.

Die Äpfel waschen, entkernen und würfeln, die Schale jedoch dran lassen. Die Äpfel im verbliebenen Öl weich braten, dann aus der Pfanne nehmen und den Bratsatz mit Sherry ablöschen. Einkochen lassen, dann den Bratenfond und die Preiselbeeren hinzu geben. Anschließend die Sahne, den Rosmarin und die Äpfel dazu geben und die Soße noch ein paar Minuten köcheln lassen.

Aus Mehl, Eiern und Milch einen Pfannkuchenteig herstellen, mit Salz, Honig und Muskat würzen und aus dem Teig dicke Fladen backen.

Fleisch und Pfannkuchen auf die Teller verteilen und mit der Soße servieren.

Wenn man dieses Gericht als Trennkost-Speise genießen möchte, kann man einfach statt der Pfannkuchen Omeletts dazu reichen.