Weihnachtliche Zwetschgenkonfitüre

Weihnachtliche Zwetschgenkonfitüre

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ohne Zuckerzusatz

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 30.03.2009 770 kcal



Zutaten

für
500 g Zwetschge(n)
100 ml Orangensaft
125 g Honig
½ TL Lebkuchengewürz
1 TL Agar-Agar

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 6 Stunden Gesamtzeit ca. 6 Stunden 30 Minuten
Die Zwetschgen halbieren und entkernen. Mit dem Honig gemischt in eine Schüssel schichten. Einige Stunden ziehen lassen, danach zusammen mit dem Orangensaft und dem Lebkuchengewürz in einen Topf geben. Zum Kochen bringen und köcheln lassen, bis die Pflaumen weich sind.

Vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen und pürieren. Nochmals aufkochen lassen, das Agar-Agar unterrühren und 2-3 Minuten kochen lassen. Das Pflaumenmus noch heiß in sterile Gläser füllen und diese verschließen.

Hält sich nach dem Öffnen der Gläser ca. 4 Wochen im Kühlschrank.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

susannemsb

Hallo Elkrau, Agar-Agar ist ein pflanzliches Geliermittel, das keinen Eigengeschmack besitzt. Man bekommt es im Reformhaus oder im Bioladen. Grüße, Susanne

01.04.2009 07:29
Antworten
elkrau

hallo susannembs, bitte was ist Agar-Agar????? Würde die Marmelade gerne im Herbst kochen, Rezept gefällt mir sehr gut. LG Elkrau

31.03.2009 21:02
Antworten