Fruchtpüreetorte


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. pfiffig 30.03.2009



Zutaten

für

Für den Teig:

100 g Butter, oder Magarine, weich
100 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz
2 m.-große Ei(er)
100 g Weizenmehl
1 TL, gestr. Backpulver

Für den Belag:

1 Pck. Puddingpulver (Zitronenspeise), z.B.. Aranca
150 g Magerjoghurt

Für den Belag:

250 g Magerquark
125 ml Orangensaft
25 g Zucker
5 Blatt Gelatine, weiße
250 ml Schlagsahne

Für den Guss:

250 g Erdbeeren, frisch oder TK
250 g Kiwi(s), 2- 3 Stück
250 g Aprikose(n), Hälften, aus der Dose
Zucker
2 Pck. Tortenguss, klar

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 5 Stunden
Teig:
Butter oder Margarine mit dem Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Nach und nach den Zucker, Vanillin-Zucker und Salz unterrühren, so lange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Eier nach und nach unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen, sieben und auf mittlerer Stufe unterrühren. Den Teig in eine gefettete und gemehlte Obstkuchenform (28 cm) geben, glatt streichen und in den Backofen stellen.
Ober-/Unterhitze: etwa 180° (vorgeheizt), Heißluft 160° (vorgeheizt).

Den Tortenboden sofort nach dem Backen aus der Form stürzen und erkalten lassen. Den Boden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring darum stellen.


Belag 1:
Zitronenspeise nach Packungsanleitung zubereiten, auf den Tortenboden geben, glatt streichen und etwa 30 Minuten auskühlen lassen.

Belag 2:
Quark, Orangensaft und Zucker mit dem Handrührgerät verrühren. Gelatine einweichen, gut ausdrücken, auflösen und unter den Quark rühren. Sahne steif schlagen, vorsichtig unter die Quarkmasse heben, auf der Zitronencreme verteilen, glatt streichen und 2 bis 3 Stunden kalt stellen.

Guss:
Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen und den Stiel entfernen. Kiwis schälen und in Stücke schneiden. Aprikosen, Erdbeeren und Kiwis getrennt pürieren (ergibt jeweils 1/4 Liter Flüssigkeit, evtl. mit Wasser auffüllen). Je 4 gestrichene Teelöffel Tortenguss in 3 kleine Kochtöpfe geben. Für das Erdbeer- und Kiwipüree jeweils 1 schwach geh. EL und für das Aprikosenpüree 1 TL Zucker hinzufügen, die Fruchtpürees unterrühren, unter Rühren einmal aufkochen und etwas abkühlen lassen.
Die Fruchtpürees nebeneinander auf die Torte geben, mit einer Gabel die drei Fruchtsorten zu einem Muster verbinden.
Die Torte etwa 2 Stunden kalt stellen, dann den Tortenring vorsichtig lösen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.