Backen
Kuchen
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Altenburger Schmandkuchen

sehr leckerer Blechkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 30.03.2009



Zutaten

für
4 m.-große Ei(er)
250 g Zucker
350 g Mehl
1 Pck. Backpulver
300 g Schmand, evtl. mehr
n. B. Früchte nach Wahl
100 g Zucker
1 Pck. Mandel(n), gehobelt
125 g Butter, zerlassen
evtl. Puddingpulver (Vanillegeschmack)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und unterrühren. Den Schmand dazugeben.

Alles auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Die klein geschnittenen Früchte darauf legen und die mit dem Zucker vermischten Mandeln über den Kuchen streuen.

Die Backzeit beträgt 20 - 25 min. bei 180°C Umluft. Auf dem noch warmen Kuchen die geschmolzene Butter verteilen.

Variante: 400 g Schmand mit einem Pck. Vanillepudding mischen, schmeckt auch sehr lecker. Meine Familie isst den Kuchen sehr gern, man kann schön mit den Früchten variieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gevoreny

Hallo, der Kuchen war toal schnell zubereitet und sehr, sehr lecker. Vielen Dank für das tolle Rezept! LG gevoreny

09.05.2010 07:46
Antworten
Olepopole

Super Rezept...total einfach in der Zubereitung...extrem lecker...

04.04.2010 11:35
Antworten