Bewertung
(3) Ø2,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.03.2009
gespeichert: 73 (1)*
gedruckt: 633 (3)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.04.2006
22 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

4 m.-große Ei(er), hart gekocht
75 ml Mayonnaise (man kann auch kalorienarme nehmen)
1 TL Paprikapulver, rosenscharf
1 TL Zitronensaft
1 Kästchen Kresse
2 EL Röstzwiebeln, dänische
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die abgekühlten Eier pellen und halbieren, das Eigelb vorsichtig heraus nehmen und in eine Schüssel geben. Das Eigelb mit Mayonnaise und Zitronensaft glatt rühren und die Mischung mit Salz, Pfeffer und Paprika pikant abschmecken.

Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und jeweils eine Portion in die Mulden der Eihälften spritzen. Danach die Eier mit Röstzwiebeln bestreuen und auf einem Bett aus Kresse servieren.

Schmeckt super und kein kaltes Buffet kommt ohne so etwas aus.