Bewertung
(55) Ø4,54
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
55 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.03.2009
gespeichert: 2.378 (6)*
gedruckt: 11.635 (66)*
verschickt: 86 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2004
5.247 Beiträge (ø0,95/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für die Streusel:
100 g Walnüsse, gehackte
150 g Mehl
100 g Zucker
100 g Butter
  Für den Mürbeteig:
150 g Butter
1 Prise(n) Salz
50 g Zucker
Eigelb
250 g Mehl
  Für den Belag:
1 kg Äpfel
  Für die Füllung:
Eiweiß
50 g Zucker
1 EL Honig
100 g Walnüsse, gemahlene
2 EL Paniermehl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine 26-er Springform einfetten und in den Kühlschrank stellen.

Für die Streusel die Nüsse mit Mehl und Zucker (und nach Geschmack etwas Zimt) mischen, die Butter in Flocken dazu geben und alles mit Hilfe einer Gabel, oder einfach mit den Fingern, zu Streuseln in gewünschter Größe verarbeiten. Kalt stellen.

Für den Mürbeteig die Butter mit Salz und Zucker schaumig rühren, die Eigelbe nacheinander unterrühren. Das Mehl dazu geben und unterarbeiten. Nach Bedarf noch etwas Wasser hinzu geben, sodass ein geschmeidiger, knetbarer Teig entsteht. Den Teig in die vorbereitete Form drücken und einen ca. 3 cm hohen Rand bilden. Die ausgekleidete Form für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Die Äpfel schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in feine Spalten schneiden.

Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen, dann Zucker und Honig nach und nach dazu geben und weiter schlagen, bis die Masse fest wird. Dann die Walnüsse und das Paniermehl unterheben.

Den Ofen inzwischen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.

Die Füllung auf dem Mürbeteig verteilen, die Apfelspalten möglichst gleichmäßig, am besten kreisförmig, darauf verteilen. Die Streusel darauf streuen und den Kuchen im vorgeheizten Ofen 35-40 Minuten backen.