Eier oder Käse
Fisch
Fleisch
Gemüse
Krustentier oder Fisch
Salat

Italienischer Feldsalat mit Putenstreifen und Schafskäse

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 min. normal 28.03.2009
Drucken/PDF Speichern Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.



Zutaten

für
380 g Putenbrustfilet(s)
250 g Cherrytomate(n)
150 g Feldsalat
2 Dose/n Thunfisch in Öl (50 - 70 g/Dose)
100 g Schafskäse, eingelegt in Knoblauchöl
evtl. Olivenöl
Salz und Pfeffer


Zubereitung

Man wäscht den Feldsalat ordentlich ab und trocknet ihn ein wenig. Danach einfach in eine große Schüssel kippen, den Thunfisch samt Öl dazugeben, die Cherrytomaten halbieren und auch mit hineingeben.

Dann die Putenbrust und mundgerechte Streifen schneiden. In Olivenöl anbraten, bis sie gut durchgebraten sind (sollen schön weiß aussehen, nicht braun). Den Salat richtig durchmischen, nach Geschmack salzen und pfeffern. Den Schafskäse längs in 5 mm dünne Scheiben schneiden.

Auf zwei großen Tellern den durchmischten Salat anrichten, die gebratenen Putenstückchen oben drauflegen, und darüber mit dem zurechtgeschnittenen Schafskäse garnieren.

Durch die noch warmen Putenstreifen gibt der Schafskäse sein ganzes Aroma nochmal an den Salat ab. Wem es schmeckt, der kann den Salat noch mit etwas Olivenöl überträufeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung



Verfasser




Kommentare

Helga1492

Super lecker! Hat uns sehr gut geschmeckt. War ein komplettes mittagsessen!

28.03.2010 14:48
Antworten