Deutschland
einfach
Europa
Getränk
Lactose
Likör
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schwarzwälder Eierlikör

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 27.03.2009 2578 kcal



Zutaten

für
8 Eigelb
250 g Puderzucker
1 TL Vanillezucker
300 ml Sahne
300 ml Kirschwasser

Nährwerte pro Portion

kcal
2578
Eiweiß
33,57 g
Fett
77,50 g
Kohlenhydr.
262,78 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 5 Minuten
Die Eigelbe mit Puderzucker und Vanillezucker im Wasserbad schaumig schlagen, dann die Sahne langsam dazu geben. Ganz zum Schluss das Kirschwasser unterrühren.

In eine Flasche abfüllen und kalt stellen, bis sich der Schaum gesetzt hat. Dann nochmal gut durchschütteln. Hält sich ca. 3 Wochen (theoretisch, in der Praxis ist er meist schneller verbraucht).

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

dorfpatriot

das beste eierkörrezept.1000 mal gemacht,ein teaum

19.12.2019 14:13
Antworten
MoriSummer

Genau so mag ich meinen Eierlikör am liebsten! Ich finde das Kirsch Aroma passt ganz wundervoll zum Eierlikör. Demnächst wird mal mit Himbeergeist und Birnenbrand experimentiert :-)

02.02.2017 15:51
Antworten
mamirah24

Ach,das freut mich aber! Lasst es euch gut schmecken Lieber Gruß und PROST mamirah

24.11.2009 17:53
Antworten
shopgirl61

Hallo, wenn ich meine Freundin im Schwarzwald besuche, fahren wir immer zu einem Hofladen um diesen Eierlikör zu kaufen. Jetzt habe ich in selbst gemacht und er schmeckt genau so gut. Die Flasche wird wahrscheinlich nicht lange halten......Lecker !! Gruß shopgirl61

24.11.2009 17:52
Antworten