Herzhafte Kartoffelsuppe mit Wienerle


Rezept speichern  Speichern

für die leichte Küche geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 4.18
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 28.03.2009 280 kcal



Zutaten

für
500 g Kartoffel(n)
1 Stück(e) Knollensellerie (ca. 100 g)
1 Stange/n Lauch (ca. 150 g)
1 große Möhre(n)
750 ml Fleischbrühe, klare oder Gemüsebrühe
2 EL Margarine (Sonnenblumenmargarine)
1 EL Majoran, getrocknet
Pfeffer, weißer
Jodsalz
Muskat, frisch gerieben
1 Schuss Sahne oder Milch
2 EL Petersilie, gehackt
3 Paar Würstchen (Wiener), dünne
Maggi

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Kartoffeln waschen, schälen und fein würfeln. Den Sellerie ebenfalls schälen und fein würfeln. Den Lauch gründlich waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Möhre schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Die Margarine in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin anschwitzen. Die Brühe angießen, den Majoran hinzufügen und das Ganze zugedeckt bei mäßiger Hitze etwa 20 min. köcheln lassen. Das Gemüse mit einem Passierstab im Topf pürieren.

Die Suppe mit den Gewürzen abschmecken und Sahne, Petersilie sowie Würstchen hinzugeben. Wer mag, kann noch mit ein paar Spritzern Maggi abschmecken. Die Würstchen in der Suppe heiß werden lassen und mit frischem Brot servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Superkoch-kathimaus

Habe auf Maggi verzichtet und selbstgemachte Gemüsebrühe verwendet und anschließend gut püriert, damit auch unsere kleine mitessen kann, sie war absolut begeistert, bis jetzt die mit Abstand am besten gegessene Suppe bei unserer Maus, Danke für das Rezept, LG Kathi

23.01.2020 18:36
Antworten
Miraclemaus

Sehr leicht zu machen und auch noch sehr sehr lecker. Die Suppe wird es definitv bei uns öfter geben. Danke schön

15.05.2019 23:55
Antworten
UtaHimmerich

Erste Mal gemacht. Super geworden, dank Kenwood Küchenmaschine und ein fantastischer Geschmack.

26.03.2018 13:25
Antworten
pelikana

eine gute einfache Kartoffelsuppe. Statt einzelner Gemüse habe ich den Inhalt eines "Suppengrün"-Pakets verwendet. LG pelikana

17.07.2017 10:28
Antworten
Himbeeerchen

Beste Kartoffelsuppe!!

13.02.2017 17:57
Antworten
Wolfsluder

super lecker *.*

30.10.2016 18:25
Antworten
Harleyschildi

super einfach und echt lecker....danke für das Rezept.....

05.05.2013 10:12
Antworten
camouflage165

Schnell gemacht und sehr lecker! Danke für das Rezept, ist gespeichert! LG camouflage165

11.12.2011 16:24
Antworten
firebird1986

Hallo! Freu mich, dass es dir geschmeckt hat! Vielen Dank für die Bewertung und die Fotos! LG

12.10.2011 09:43
Antworten
Püppi58

Hallo, soeben habe ich die Suppe zubereitet und natürlich auch ein Bild gemacht. Ich muss sagen einfach und sehr lecker. Leider hatte ich keine Sahne, dafür habe ich einen gehäuften EL Kräuterschmelzkäse als Ersatz genommen. Gleich schicke ich ein Bild...muss erst essen! Sterne gibt es natürlich auch. LG Püppi

27.09.2011 18:57
Antworten