Basisrezepte
Einlagen
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Schwein
Suppe
gekocht
klar
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Asia - Maultaschen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 28.03.2009



Zutaten

für
¼ TL Salz
10 g Ingwer, frischer
6 Stiel/e Koriandergrün
2 Frühlingszwiebel(n)
200 g Mett
2 EL Chilisauce, süße
7 EL Sojasauce
1 m.-große Möhre(n)
50 g Zuckerschote(n) oder Erbsen (TK)
1 Liter Gemüsebrühe
n. B. Wasser
Mehl für die Arbeitsfläche
Sojasauce zum Servieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Min. Gesamtzeit ca. 35 Min. Kalorien pro Portion ca. 432 kcal
Mehl, Salz und 120 ml Wasser zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und mind. 10 Min. ruhen lassen.

Den Ingwer schälen und fein reiben. Von 4 Korianderstielen die Blättchen abzupfen. Blättchen und eine Frühlingszwiebel fein hacken. Mett, Ingwer, Koriander, Frühlingszwiebel, Chilisauce und 1 EL Sojasauce mischen.

Teig auf einer leicht bemehlten Fläche 2 mm dick ausrollen. Mit einem Glas Kreise ausstechen. Die Hackfüllung auf die Kreise verteilen und wie folgt verschließen: Die Füllung mittig auf den Teig geben. Den Teig zum Halbkreis darüberschlagen. Die Tasche mit dem Rand nach oben aufrichten. Die gegenüberliegenden Seiten fest aufeinanderdrücken. Die Ränder faltig formen und gut festdrücken. Mit einem Tuch abdecken.

Die Möhre schälen und in Stifte schneiden. Eine Frühlingszwiebel in 2,5 cm große Stücke schneiden und an den Enden kreuzweise einschneiden. Die Zuckerschoten putzen und schräg halbieren.

Die Brühe aufkochen, die Möhren und Maultaschen dazugeben und 5 Min. kochen. Die Zuckerschoten zugeben und weitere 3 Min. garen.

Die Suppe in Schalen geben und mit restlichem Koriander garnieren. Dazu 6 EL Sojasauce zum Dippen servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.