Bewertung
(14) Ø4,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.03.2009
gespeichert: 283 (0)*
gedruckt: 3.147 (5)*
verschickt: 24 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.08.2003
4.094 Beiträge (ø0,7/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
225 g Butter, weich
300 g Rohrzucker, brauner, wenn's geht feiner gemahlen
Ei(er)
Vanilleschote(n), ausgeschabt oder 10 ml Vanilleextrakt
250 g Mehl
55 g Kakaopulver, ungesüßt
3 g Natron
2 g Salz, genau abwiegen
225 g Schokostreusel, (Schokoladentropfen) zum Backen
60 g Nüsse, gehackte, n. B.

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die weiche Butter mit Eiern, Vanillemark und Zucker schaumig schlagen. Kakaopulver, Mehl, Salz und Natron mischen und mit der Buttermasse mit den Knethaken verrühren. Erst dann die Schokolade und nach Belieben auch Nüsse unterkneten. Der Teig muss mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank, damit er fest und verarbeitbar wird.

Den Backofen auf 175°C vorheizen.

Aus dem Teig walnussgroße Kugeln formen, etwas platt drücken und auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen. Darauf achten, dass genügend Platz dazwischen ist, da die Cookies ziemlich breit laufen. 11- 12 Minuten backen. Danach auf dem Backblech erkalten lassen, denn im warmen Zustand sind die Cookies noch sehr weich und würden zerbrechen.