Schmorhähnchen mit Pilzen und Marsala


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 25.03.2009 585 kcal



Zutaten

für
2 große Zwiebel(n)
250 g Champignons, frische
1 Bund Petersilie
1 Zweig/e Rosmarin
500 g Tomate(n)
1,8 kg Hähnchen
Salz und Pfeffer, schwarzer
2 EL Rapsöl
200 ml Hühnerfond
1 Bund Basilikum
4 EL Marsala
½ Becher Schlagsahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Zwiebeln abziehen und fein hacken. Die Pilze putzen, waschen und halbieren. Die Kräuter waschen, trocken tupfen und bis auf den Rosmarin fein hacken. Die Tomaten häuten und in Würfel schneiden. Das Hähnchen waschen, trocknen und in 8 Stücke zerlegen, dann mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Öl in einem Bräter erhitzen, die Hähnchenteile darin bei mittlerer Hitze rundherum anbraten und herausnehmen. Die Zwiebeln in den Bräter geben und im Bratfett glasig anschwitzen. Die Pilze und die Petersilie zugeben und etwa 2 Minuten mitbraten. Marsala und Hühnerfond zugießen und den Bratensatz damit lösen.

Den Rosmarin und die Tomatenstücke zugeben und aufkochen lassen. Die Hähnchenteile wieder in den Bräter legen und zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 45 Minuten schmoren. Den Rosmarin herausnehmen. Zerkleinertes Basilikum und Sahne hineingeben und das Ganze abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.