Bewertung
(59) Ø4,48
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
59 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.07.2003
gespeichert: 2.248 (4)*
gedruckt: 18.073 (25)*
verschickt: 217 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.02.2003
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Schweinelende(n)
4 Zweig/e Rosmarin
4 EL Öl (Olivenöl)
4 Zehe/n Knoblauch
1 Prise(n) Pfeffer, weißer
1 Prise(n) Salz
  Zitrone(n) - Schale, abgeriebene

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Knoblauchzehen zerdrücken, mit Pfeffer, Salz und Zitronenschale eine Paste anmischen. Damit die Lende bestreichen und etwas eine Stunde einziehen lassen. Entlang der Lende die Rosmarinzweige so festbinden, dass die Lende ganz geschützt ist. Mit wenig Öl in einer Pfanne zunächst scharf, dann bei geringer Hitze, maximal eine halbe Stunde braten. Die Lende aus der Pfanne nehmen und auf einem Brett fünf Minuten ruhen lassen, damit sich der Fleischsaft verteilen kann. Die Rosmarinzweige entfernen und die Lende schneiden