Bewertung
(13) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.03.2009
gespeichert: 343 (0)*
gedruckt: 2.862 (3)*
verschickt: 22 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.01.2004
1.450 Beiträge (ø0,26/Tag)

Zutaten

150 g Margarine (Reformhaus)
200 g Marzipanrohmasse
130 g Zucker
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
 etwas Milch
5 m.-große Äpfel
  Puderzucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Margarine und das klein geschnittene Marzipan in der Mikrowelle kurz erwärmen (ca. 1 Minute bei 500 Watt), Zucker und Salz dazu geben und alles mit einem Handmixer gut verrühren. Nach und nach die Eier unterrühren. Das mit Backpulver vermischte Mehl hinzu fügen. So viel Milch dazu geben, bis ein zäher Rührteig entstanden ist.

Die geschälten, entkernten und in Würfel geschnittenen Äpfel mit einem Spatel unterheben.

Einen rechteckigen Backrahmen (oder eine entsprechende Backform, auch runde sind geeignet) mit Backpapier auskleiden. Den Teig hinein geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 160°C (Umluft) ca. 30 Minuten backen. Stäbchenprobe machen!

Nach dem vollständigen Auskühlen mit Puderzucker bestäuben.