Backen
Gluten
Kuchen
Lactose
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mohnkuchen Selma

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 23.03.2009 6414 kcal



Zutaten

für
250 g Butter, oder Margarine, weich
300 g Zucker
350 g Joghurt
250 g Mohn (Mohnfix)
350 g Mehl
5 Ei(er)
1 Pck. Backpulver
Puderzucker, zum Bestreuen, oder Zitronenguss
Fett, für die Form

Nährwerte pro Portion

kcal
6414
Eiweiß
148,40 g
Fett
384,25 g
Kohlenhydr.
589,48 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Zucker, Butter und Eier schaumig rühren, dann die restlichen Zutaten unterrühren, Teig in eine gefettete Springform oder (dann ist der Kuchen flacher) auf ein Backblech streichen.
Bei 175 Grad Unter/Oberhitze 40 Min. backen, die Nadelprobe machen.
Den Kuchen mit Puderzucker bestreuen oder mit Zitronenguss überziehen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Croatia

Wunderbares Rezept! Hab auch den Zucker halbiert, hat deswegen nix verloren, sondern konnten kaum aufhören zu essen 😂😂😂😂☝️☝️☝️☝️☝️

21.07.2019 20:59
Antworten
EllenBurk

Habe den Kuchen heute gebacken. Hatte noch Himbeer Joghurt da, der bereits ein paar Tage übers MHD war. Dadurch hab ich auch den Zucker auf 120 Gramm reduziert. Sehr lecker der Kuchen...

25.06.2019 17:33
Antworten
annaTanna

Super! Ich habe einen Blechkuchen damit gemacht, super lecker. Nicht zu süß. verziert habe ich ihn nicht... Kam sehr gut an in der Familie!

12.10.2016 11:27
Antworten
opal61

Dieser Mohnkuchen ist der Hammer....von mir 100 Punkte... leicht zu machen....haber allerdings weniger Zucker genommen... Tipp für alle, die Kuchen nicht so süß wollen, lieber weniger Zucker, da in Mohnback auch Zucker ist...und im Guß Vielen Dank für dieses Rezept.

01.02.2015 13:16
Antworten
meike_71

Kann man anstatt der Joguhrt auch saure Sahne nehmen???

08.09.2011 19:30
Antworten
rotroterrenner

Tantemo, klar, dass sich die Backzeit verlängert wenn der Kuchen in der Springform gebacken wird, ist bei mir auch immer so. Mit weniger Zucker kann man es probieren, ich würde aber nicht um mehr als 100 g reduzieren. LG Rotroterrenner

30.03.2009 16:32
Antworten
Tantemo

Hallo, der Kuchen ist sehr schön saftig, auch am nächsen Tag noch. Ich würde zukünftig den Zucker reduzieren. Die Backzeit in einer Springform bei Umluft 165 Grad hat bei mir ca. 55 Minuten betragen. LG Tantemo

29.03.2009 16:25
Antworten