Reis - Thunfisch - Salat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.06
 (29 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 22.03.2009 496 kcal



Zutaten

für
250 g Reis
1 Dose Mais
1 Dose Thunfisch, naturell
1 Paprikaschote(n)
1 Chilischote(n)
Salz und Pfeffer
Cayennepfeffer
Essig
Öl

Nährwerte pro Portion

kcal
496
Eiweiß
14,55 g
Fett
21,94 g
Kohlenhydr.
59,54 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Reis in Salzwasser abkochen und auskühlen lassen.
Restliche Zutaten klein schneiden und mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Essig und Öl abschmecken. Alles mit dem Reis vermischen und etwas durchziehen lassen.
Dazu schmeckt Weißbrot.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mohnröllchen

Sehr gutes Rezept. Ich gare den Reis immer in Brühe. Statt Chilischote nehme ich 1 rote Paprika zusätzlich, und würze mit Pulbiber, Knoblauch und Curry. Ich gebe noch halbierte Oliven mit in den Salat. Der Salat hat 5 Sterne verdient.

09.10.2019 20:30
Antworten
Ms-Cooky1

Habe dieses Rezept als Resteverwertung für den Curry-Reis gefunden. Ich hatte 1 Dose Bonduelle Mexico Gemüse anstatt Mais, Leinöl und hellen Balsamico genommen. Sehr lecker! 🐟

21.01.2019 19:56
Antworten
monika123456

Jetzt war ich zu schnell😕der Salat war super lecker. Mein Mann war begeistert.....Beim nächsten mal muss ich mehr machen.👍👍👍👍

19.01.2018 19:57
Antworten
alexandradugas

Das freut mich sehr. LG Alex

19.01.2018 21:44
Antworten
monika123456

Habe heute dein Rezept gefunden,schnell mal ausprobiert 😊

19.01.2018 19:55
Antworten
bibibeate

Hallo Alex, bisher kannte ich Reissalat nur mit Mayonnaise. Ich finde aber deine Variante mit Essig und Öl viel schmackhafter. So werde ich in Zukunft bestimmt noch oft Reissalat machen. Danke fürs Rezept und lg Bibi

15.04.2012 23:16
Antworten
angelika1m

Hallo alex, ich habe den Salat auch ausprobiert, aber 125 g rohen Reis und 1 kleine Dose Mais verwendet. So war hat uns der Salat sehr gut geschmeckt ! Chili und Cayennepfeffer würzen den Salat sehr schön. LG, Angelika

09.04.2012 12:17
Antworten
alexandradugas

Hallo liebe Angelika, vielen Dank fürs Ausprobieren. Lg Alex

09.04.2012 16:17
Antworten
kwr57

Hallo, Thunfisch , Paprika und Mais. Das passt für mich und der Salat hat mir sehr gut geschmeckt. Mir fehlte die Chillischote. Da habe ich mir mit Chilliflocken ausgeholfen und habe noch ein wenig Knoblauch zugegeben. Ich bedanke mich herzlich für den Rezeptvorschlag. Liebe Grüße Korita

07.04.2012 14:20
Antworten
alexandradugas

Hallo Korita, vielen Dank fürs Ausprobieren. Freut mich wenn der Salat geschmeckt hat. Lg alex

07.04.2012 16:29
Antworten