Bewertung
(17) Ø4,21
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.05.2001
gespeichert: 995 (0)*
gedruckt: 3.842 (2)*
verschickt: 85 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
2.448 Beiträge (ø0,38/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1200 g Champignons, kleine
Zitrone(n), Saft davon
1/2 Liter Weißwein
1 TL Thymianblättchen, frische
Lorbeerblätter
20  Koriander - Körner
Fleischtomate(n)
1 Bund Petersilie, gehackt
1 Tasse/n Olivenöl
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Champignons putzen, kleine ganz lassen, größere halbieren. Weißwein, Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Thymian, Lorbeer, Koriander (vorher mit breitem Messer bzw. Mörser etwas zerdrücken) vermischen, über die Champignons gießen und ca. 1 Std. ziehen lassen.

Gehackte Zwiebeln und durch die Presse gedrückten Knoblauch im Öl hellbraun werden lassen, dann Pilze samt Marinade dazugeben. Achtung: Wenn es anfängt zu kochen, steht eine große Menge Flüssigkeit im Topf. Diese durch Einkochen im offenen Topf reduzieren, bis ca. nur noch die Menge einer Salatmarinade vorhanden ist. Dann die gehäuteten, entkernten und in kleine Stücke geschnittenen Tomaten untermischen und noch kurz mit durchziehen lassen. Zum Schluss die Petersilie unterziehen.

Schmeckt lauwarm so gut wie kalt, kann man auch schon mehrere Tage vorher vorbereiten.

Ideal für Antipasti-Buffet.