Europa
Brotspeise
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Deutschland
Braten
Snack
Camping
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Chickenburger

leicht und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 22.03.2009 324 kcal



Zutaten

für
500 g Hähnchenbrustfilet(s)
1 EL Semmelbrösel
1 Ei(er)
1 Frühlingszwiebel(n)
4 Brötchen, (Burgerbrötchen)
1 Tomate(n)
½ Kopf Salat
Salz und Pfeffer
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Fleisch würfeln und in der Moulinette hacken. Den Fleischteig mit den Semmelbröseln, dem Ei und dem in Ringe geschnittenen Weißen und Hellgrünen der Frühlingszwiebel mischen, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Zu 4 Burgern formen.

Die Burger in einer leicht gefetteten Grillpfanne von beiden Seiten bei starker Hitze anbraten. Die Hitze reduzieren und die Burger unter einmaligen Wenden weitere 4 Minuten von jeder Seite braten.

Die Tomate in Scheiben schneiden und den Salat waschen und trocken tupfen. Die Burgerbrötchen halbieren, toasten und mit Tomaten, Salat und Hähnchenburgern belegen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

McShine

Hab die Patties nach dem Formen noch zusätzlich mit Semmelbröseln paniert und dann angebraten...die Masse ist zwar sehr klebrig und zerfällt sehr leicht, aber geschmacklich super. Genau so gabs die bei uns früher beim Metzger zu kaufen.

06.05.2013 23:06
Antworten