Schokoladen - Marzipan - Sterne


Rezept speichern  Speichern

Für 35 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

75 Min. normal 21.03.2009 110 kcal



Zutaten

für
250 g Mehl
100 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz
125 g Butter, kalt
1 Ei(er)
100 g Marmelade (Orangen-), zum Bestreichen
150 g Marzipan
1 EL Rum
150 g Kuvertüre

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Für den Teig Mehl in eine Schüssel sieben und mit Zucker, Vanillinzucker und Salz vermengen. Butter und Ei dazugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Für ca. 30 Min. abgedeckt im Kühlschrank ruhen lassen.

Backofen auf 180°C vorheizen.

Teig nach dem Kühlen zwischen Folie oder Backpapier ca. 2 mm dünn ausrollen und mit einer Ausstechform 70 Sterne ausstechen. Sterne auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, ca. 12-15 Min. bei 180°C (Umluft 160°C) goldbraun backen und kurz auskühlen lassen.
35 Plätzchen mit Orangenmarmelade bestreichen.

Für die Füllung Marzipan und Rum verkneten, ca. 2 mm dünn ausrollen und 35 Marzipan-Rum-Sterne ausstechen. Marzipan-Rum-Sterne auf die Kekse mit der Marmelade legen und nochmals mit etwas Marmelade bestreichen. Restliche Plätzchen darauf setzen und gut andrücken.
Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und Plätzchen damit verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MoniRigatoni

Hallo mamatuktuk, ich habe dieses Wochenende deine hervorragenden Plätzchen gebacken. Ich bin darauf aufmerksam geworden, denn wir lieben Marzipan, Orangenmarmelade und Schokolade, alles zusammen passt hervorragend zusammen. Ein bisschen Zeitaufwendig sind sie zwar schon, aber es lohnt sich. 5 Sterne von mir und Bilder sind auch unterwegs. LG...........MoniRigatoni

04.11.2012 17:49
Antworten