Quarkbrot


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Omastuten

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 02.07.2003



Zutaten

für
500 g Mehl
3 Pck. Backpulver
1 Prise(n) Salz
500 g Quark
1 Tasse/n Milch
1 Tasse/n Zucker
3 Ei(er)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Alle Zutaten gut mit einem Quirlhaken vermengen. Zum Schluss mehrmals noch mit der Hand gut durchkneten. Den Teig einfach in einer runden Kuchenform geben. Die Kuchenform mit etwas Mehl bestreuen. Die Form mit dem Teig in kalten Ofen von 180 Grad schieben. Backzeit 1,5 Stunden. Schmeckt super mit Schinken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

anzug09

Sorry habe mich vertippt backzeit war genau 1,5stunden

12.05.2016 17:28
Antworten
anzug09

Hallo ich habe es ausprobiert habe aber Dinkelmehl genommen und auch nur eine Stunde gebacken es war so lecker werde es heute nochmal backen .wir haben das ohne etwas drauf gegessen wie Kuchen

12.05.2016 17:15
Antworten
peats

sorry, aber das hat überhaupt nicht hingehauen. entweder habe ich einen schwerwiegenden fehler begangen,oder es fehlt etwas in deinem rezept. der teig war absolut klietschig, obwohl ich das brot über 2 stunden gebacken habe. was kann da schief gelaufen sein??

11.03.2005 17:03
Antworten
barryfan

Habe ich ausprobiert, schmeckt sehr lecker. Leider ist das Brot am anderen Tag schon recht trocken im Verhältniss zu anderen Broten. Gibt es da einen Trick bei der Aufbewahrung? L.G. barryfan

23.09.2004 09:42
Antworten