Bewertung
(91) Ø4,55
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
91 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.03.2009
gespeichert: 1.651 (109)*
gedruckt: 39.391 (5.130)*
verschickt: 50 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.01.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Kokosraspel
250 g Zucker
Eiweiß
 evtl. Oblaten
 evtl. Kuchenglasur (Schokoglasur)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die 4 Eiweiße steif schlagen. Kokosraspel und Zucker mischen, vorsichtig unter den Eischnee heben. Mit 2 Teelöffeln Häufchen auf ein Blech setzen. Wer mag, kann Oblaten drunterlegen.

Bei 165°C ca. 20 min. backen, öfter mal Nachschauen. Wer will, kann die Makronen nach dem Backen evtl. noch mit Schokolade überziehen.