Putenschnitzel mit Kräuter-Parmesan-Panade


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.62
 (50 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 20.03.2009 570 kcal



Zutaten

für
8 kleine Putenschnitzel
1 Bund Kräuter, gemischte oder eine TK Packung
3 Scheibe/n Toastbrot
50 g Parmesan, frisch gerieben
2 EL Mehl
2 Ei(er), verquirlt
4 EL Öl
3 EL Butter
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
570
Eiweiß
44,17 g
Fett
36,11 g
Kohlenhydr.
17,47 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 8 Minuten Gesamtzeit ca. 28 Minuten
Die Schnitzel waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Die Kräuter waschen und hacken. Das Toastbrot im Mixer zerkleinern und mit Parmesan und Kräutern mischen.

Die Schnitzel zuerst im Mehl, dann in Ei und zuletzt in der Bröselmischung wenden. Die Panade gut andrücken.

Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin goldbraun braten.

Dazu passt Tomatensalat.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

danielduesentrieb2020

Hallo zusammen; kleine Tipps: 1: Klopft die Schnitzel vorher platt (Gefrierbeutel drüberlegen und mit einer Pfanne draufhauen). So werden die Schnitzel schön durch und die Panade verbrennt nicht. 2: NICHT AM ÖL SPAREN, wenn ihr anbratet. Wenn ihr zu wenig nehmt, brennt die Panade an und die Schnitzel sind innen noch roh!!! Ansonsten super lecker! Euer Rolf :)

27.02.2021 20:27
Antworten
s-fuechsle

Hallo regenwurm567, das sind ja mal ganz, ganz tolle Schnitzel! Die waren PERFEKT! Tolle Panade, gibt es wieder! Vielen Dank für das feine Rezept! *****le von uns. Liebe Grüße, s-fuechsle

24.01.2021 22:12
Antworten
sonnensina

Huhu, ich möchte gern das Rezept ausprobieren und bin unsicher, ob das Toastbrot getoastet wird oder nicht - danke für eure Hilfe

02.01.2021 17:27
Antworten
Chefkoch_Sofia

Das Toastbrot muss nicht getoatest werden. Viele Grüße Sofia/Team Chefkoch.de

02.01.2021 19:45
Antworten
Henny4315

Die Schnitzel waren Superlecker.

16.10.2020 18:34
Antworten
mck993311

Heute ausprobiert. Wir haben das ganze ein wenig abgeändert und haben Hähnchenbrust genommen. Schmeckt hervorragend, ist einfach zu kochen und macht was her. Danke dafür.

14.01.2017 19:30
Antworten
käsespätzle

Hallo, es gab bei uns auch die Putenschnitzel mit Kräuter - Parmesan - Panade. Da mein Mann nicht so auf Pute steht, gabs für ihn eben Schweineschnitzel mit Panade. Auf dem Foto sind aber die Putensteaks. Dazu gab es Kartoffeldreiecke aus dem Ofen und Gemüse. Mache ich gerne wieder. LG käsespätzle

02.10.2016 10:06
Antworten
xyz13

Hallo, wir haben heute Putenschnitzel mit dieser Panade zubereitet und sind begeistert. Ich denke wir werden zukünftig öfter mal mit Kräutern in den Panaden spielen, um dem Panierten eine würzige Note zu geben. LG xyz13

19.06.2016 20:36
Antworten
schaech001

Hallo, ich hatte kein Toastbrot im Haus und nahm auch Semmelbrösel. Sehr lecker. Liebe Grüße Christine

31.05.2016 16:20
Antworten
Schokomaus01

Ich habe das Pezept auch in meiner Sammlung. Putenschnitzel mit Parmesan-Panade sind sehr lecker. Ich verwende jedoch fertige Semmelbrösel vom Bäcker. LG

14.07.2010 13:00
Antworten