Bewertung
(4) Ø2,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.03.2009
gespeichert: 46 (0)*
gedruckt: 1.703 (15)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.05.2008
46 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Fischfilet(s), (Lachsforelle) mit Haut
100 g Bandnudeln
Zucchini
1 kleine Zwiebel(n)
  Öl
80 ml Brühe
1 TL, gestr. Speisestärke
125 ml Crème fraîche mit Knoblauch
1 TL Petersilie, gehackte
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen.

Die Zwiebel fein hacken. Die Zucchini grob raspeln oder klein schneiden. Die Zwiebeln in Öl anschwitzen, Zucchini dazu geben und kurz mit rösten. Mit der Brühe aufgießen, die Sauce ca. 5 Minuten kochen lassen, dann die Crème fraîche einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit angerührter Speisestärke binden.

Das Fischfilet in 4 Stücke teilen, salzen und pfeffern, in heißem Öl zuerst auf der Hautseite ca. 2 Minuten braten, dann wenden und nur noch ganz kurz braten.

Die Nudeln abseihen, mit der Sauce vermengen und auf 2 Teller verteilen. Darauf die Fischstücke anrichten.