Cordon bleu - Spieße

Cordon bleu - Spieße

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. simpel 18.03.2009



Zutaten

für
600 g Schweineschnitzel
1 große Zucchini
200 g Käse, geräuchert, in dünne Scheiben geschnitten
70 g Semmelbrösel
1 Zitrone(n), die abgeriebene Schale davon
1 EL Oregano
Salz und Pfeffer
2 Ei(er), verquirlt
4 EL Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Zucchini längs in Scheiben schneiden. Die Scheiben in einer heißen Grillpfanne anbraten und beiseite stellen.

Schnitzel längs halbieren mit Salz und Pfeffer würzen und je einen Teil davon mit dünnen Käsescheiben belegen. Darauf eine Zucchinischeibe legen und mit dem zweiten Schnitzelteil abdecken. Mit einen Schaschlikspieß der Länge nach wellenförmig aufspießen.

Die Eier verquirlen. Semmelbrösel mit Zitronenschale und Oregano vermischen. Die Spieße durch verquirltes Ei ziehen und anschließend in Semmelbrösel wälzen. Die Spieße nun in heißem Öl von jeder Seite ca. 5 Minuten anbraten.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Spanisheye

Hallo Jacktel, ich habe gestern deine Spieße ausprobiert. Ich habe die Zuccini weggelasen, da ich keine da hatte. Paniert habe ich sie mit Dinkel Grissini. Als Käse habe ich einen mit Pfefferkörnern genommen. Leider kam ich mit der Zeit überhaupt nicht klar. Ich musste sie leider noch einmal nachbraten. Vielleicht sollte ich die (Minuten-)Schnitzel vorher klopfen. Da ich beim nachbraten bereits vom Spieß genommen hatte, konnte ich leider kein Foto machen. Ich habe sie einfach kurzerhand in "Mini Cordon bleus" getauft :-) Sie waren sehr lecker und pfiffig ist die Idee alle mal. Das nächste mal mache ich sie mit Zuccini und hoffentlich auch ein Foto zum Hochladen Als Beilage gab es ein Tomaten - Mozarella Salat. Vielen Dank für die nette Idee spanisheye

24.07.2013 13:18
Antworten