Erbsenkuchen

Erbsenkuchen

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. simpel 18.03.2009



Zutaten

für
600 g Erbsen
2 Zehe/n Knoblauch, halbiert, nicht geschält
200 ml Sahne
4 Ei(er), getrennt
50 g Parmesan
½ Zitrone(n), der Saft davon
Salz und Pfeffer
2 EL Sonnenblumenkerne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Erbsen und Knoblauchzehen - halbiert, aber nicht geschält - in 1,5 Liter Salzwasser ca. 15 Minuten kochen. Die Erbsen abtropfen lassen, den Knoblauch entfernen und 2 EL von den Erbsen beiseite stellen.
Eigelb, Sahne, Salz und Pfeffer in die restlichen Erbsen geben und fein pürieren. Parmesan und Zitronensaft dazu geben und integrieren. Nun die 2 EL der ganzen Erbsen ebenfalls unterheben. Eiweiß steif schlagen und behutsam unterheben. Das Ganze in eine mit Backpapier belegte 26er Springform geben.

Bei 180°C im vorgeheizten Backofen in einem Wasserbad 45 Min. backen.

Inzwischen die Sonnenblumenkerne in einer trockenen Pfanne anrösten. Nach 30 Minuten der Backzeit den Kuchen rausholen und mit Sonnenblumenkernen belegen. Weitere 15 Min. zu Ende backen. Erkalten lassen, portionieren und servieren.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.