Bewertung
(14) Ø4,31
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.03.2009
gespeichert: 175 (0)*
gedruckt: 1.708 (18)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 29.11.2006
11.285 Beiträge (ø2,44/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Nudeln, Maccharoni (oder auch andere)
500 g Bratwurst, frische
400 g Fenchel
1 große Zwiebel(n)
2 kleine Knoblauchzehe(n)
2 gr. Dose/n Tomate(n), geschälte
2 Stück(e) Lorbeerblätter
  Salz und Pfeffer
 evtl. Thymian
  Zucker
  Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Bratwurstbrät aus dem Darm nehmen und kleine Kugeln daraus formen. Die Zwiebel längs vierteln und in sehr feine Streifen schneiden. Den von Stängeln und Strunkansatz befreiten Fenchel ebenfalls in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch fein hacken, und die Tomaten etwas zerkleinern.
Braten Sie die Bratwurststücke in Olivenöl kräftig von allen Seiten an. Dann die Zwiebeln dazu, bis sie glasig sind. Jetzt den gehackten Knoblauch und den Fenchel dazu. Salzen und pfeffern, sowie eine Prise Zucker dazugeben. Jetzt die Tomatensauce dazugeben, evtl. ein paar frische Thymianzweige und die Lorbeerblätter. Die Sauce offen bei niedriger Hitze ca. 15 Minuten vor sich hinköcheln lassen und dabei die Nudeln bissfest kochen.
Mit frisch gemahlenen Pfeffer abschmecken.