Hauptspeise
Vegetarisch
Beilage
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Kartoffel
Kartoffeln
gekocht
Camping
Studentenküche
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Dillkartoffeln

auch für WW geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 4.11
bei 16 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 18.03.2009 273 kcal



Zutaten

für
1 kg Kartoffel(n)
¼ Liter Gemüsebrühe
¼ Liter Sahne
2 Bund Dill
1 EL Kartoffelmehl
1 TL Zitronensaft
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
273
Eiweiß
6,92 g
Fett
8,41 g
Kohlenhydr.
40,91 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Brühe mit Sahne oder auch Milch aufkochen, Kartoffelscheiben zugeben und 12 - 15 Min ziehen lassen. Zwischendurch vorsichtig umrühren.
Das Kartoffelmehl anrühren und das Gericht damit binden. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
Dill hacken und vor dem Servieren dazugeben.

Dazu passt Räucherfisch.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Vikalicios

Sehr einfach zu kochen. Richtig lecker und schön soßig. Danke für das Rezept ;)

24.11.2019 18:48
Antworten
EVA-S-PUNKT

Heute wieder mal zu Frikadellen gekocht, mit einem Päckchen heller Soße angedickt. Einfach lecker!!

24.11.2019 00:15
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Beilagen-Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!!

12.02.2018 10:55
Antworten
EVA-S-PUNKT

So einfach und doch so köstlich!! Da wir Soßenfans sind, habe ich die doppelte Menge Sahne genommen. Man muss kräftig würzen, die Kartoffeln nehmen viel Gewürz auf. Dazu gab es den Seelachs unter der Meerrettichkruste (hier bei CK in den Rezepten), der ja keine Soße hergibt, war die Kombination einfach perfekt!! Herzlichen Dank für die gute Idee!! 5 Sterne, Bild ist unterwegs...

23.05.2017 19:08
Antworten
L15a

5 Sterne! easy und lecker! Ich halte mich nicht wirklich an das Rezept, sondern hol mir Ideen und Anregungen. Danke für die leckere Idee 👍 Gibt es bei uns öfter 😉

23.01.2017 17:33
Antworten
jcw

War sehr lecker und ist die passendste Beilage zu Fisch, die ich je gegessen habe! Danke für das Rezept! LG Jessi P.S. Habe am nächsten Tag Reis so ähnlich gemacht nur ohne Dill wg einer Mitesserin - hat auch klasse geschmeckt!

25.03.2011 19:55
Antworten
schnucki25

hi,habe die dillkartoffel gestern abend gekocht dazu gab es fisch,muss sagen sehr sehr lecker wird es bestimmt öffter mal geben.hatte keine kartoffelstärke habe dafür speisestärke genommen und zum schluss hab ich noch ein stich butter dazu gegeben.vielen dank für das schöne rezept, bilder konnt ich leider keine machen wahr zu schnell alle :-))))) lg dani

03.11.2010 12:07
Antworten
Resi*

Danke Dani es freut mich dass es Euch auch so gut schmeckt. Lg Resi

05.11.2010 00:22
Antworten
Illepille

Resi, es war sehr gut, schnell gemacht und lecker. Ich habe Soja-Sahne genommen und Bindobin als Bindemittel, wirklich gut. Danke für das Rezept, Bilder sind hochgeladen. Das wird garantiert meine schnelle Beilage zu Fisch, Fleisch und Eiern werden. LG Ille

23.09.2010 12:43
Antworten
Resi*

Danke liebe Ille, freue mich schon auf die Fotos :-)) Ganz liebe Grüße Resi

24.09.2010 12:51
Antworten