Beilage
Gemüse
Party
Salat
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Krautsalat

Durchschnittliche Bewertung: 4.19
bei 29 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 01.07.2003 151 kcal



Zutaten

für
3 Köpfe Weißkohl
3 Tasse/n Öl
3 Tasse/n Essig
2 Tasse/n Zucker
6 TL Salz
6 TL Senf
2 TL Brühe, gekörnte
2 TL Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
151
Eiweiß
1,43 g
Fett
11,06 g
Kohlenhydr.
11,50 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 30 Minuten
Den Weißkohl in Streifen schneiden, waschen und in eine Schüssel geben. Öl, Essig, Zucker, Salz, Brühe, Senf und Pfeffer aufkochen und über das Kraut geben. Schüssel gut verschließen und den Weißkohl 24 Stunden ziehen lassen, gelegentlich noch mal durchrühren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hobbykochen

Hallo, sehr lecker und schnell gemacht, ideal auch, dass man ihn vorbereiten muss ideal zum Grillabend. Sehr gerne wieder! Liebe Grüße Hobbykochen

13.08.2018 21:16
Antworten
Fiammi

Hallo, habe zusätzlich fein geriebenen Kümmel dazugegeben. Ciao Fiammi

12.01.2017 04:48
Antworten
Grillfix

Hallo könermann Der Salat ist sehr lecker. Aber noch besser schmeckt er wenn man ihm noch ein viertel Liter süße Sahne unterhebt

18.12.2015 11:38
Antworten
gingi1000

Wir haben ihn gemacht jedoch nur mit der Hälfte Zucker und ohne Brühe.... Sehr lecker! Für 3 Personen reicht 1/6 der Menge (halber Kopf, 1/2 Tassen....)

03.12.2015 09:18
Antworten
LadyAbby

Hallo Ich bin total begeister. Habe eben eine 10 kg Schüssel vorbereitet und hoffe er überlebt da wir ständig am naschen sind. Habe mich fast an das Rezept gehalte. Ich hatte das Kraut gehobelt und gesalzen und schon 5 Std. stehen gelassen (so macht es meine Oma). Dann wollte ich doch mal eine neue Wariante versuchen und bin Gott sei es gedankt auf dieses Rezept gestossen. Dann habe ich alles auser Salz und Brühe aufgekocht und bin begeistert. Freue mich auf morgen. Noch mal vielen Dank

30.12.2011 23:43
Antworten
ajnom

Also, ich muss sagen, wir sind begeistert!!! Der Salat hatte zwar keine Gelegenheit, 24 Stunden zu ziehen, aber wir konnten es einfach nicht mehr erwarten! Habe zusätzlich noch einen halben Teelöffel Sambal Oelek dran getan. Lecker!!! Nur das mit dem Schnippeln muss ich noch üben.... etwas zu breite Streifen.... ;o) LG monja

05.12.2004 14:19
Antworten
ajnom

Habe noch Weißkohl übrig, daraus wird JETZT Krautsalat. Danke für's Rezept!!! LG monja ;o)

04.12.2004 20:16
Antworten
garkeinkoch

Habe ausprobiert und war super überrascht wie lecker der schmeckt

21.08.2004 11:13
Antworten
Ottomar

Bin ich nochmal.Habe aber nur 1 Weisskohlkopf genommen und alles andere dementsprechend reduziert.

31.12.2003 16:46
Antworten
Ottomar

Habe ich für heute gemacht.Kann ich nur weiter empfehlen.Frisch,Saftig und Herzhaft. LG Ottomar

31.12.2003 16:45
Antworten