Bewertung
(35) Ø4,32
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
35 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.03.2009
gespeichert: 471 (0)*
gedruckt: 7.682 (10)*
verschickt: 21 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.12.2008
366 Beiträge (ø0,1/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
450 g Zucker
3 Pck. Vanillezucker
200 g Quark
Ei(er)
1 kl. Flasche/n Bittermandelaroma
700 g Kokosraspel

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucker, Vanillezucker und Quark gut verrühren. Nach und nach die Eier unterrühren. Bittermandelöl dazugeben und nach und nach die Kokosflocken (evtl. etwas weniger) unterrühren (die letzten mit der Hand).

In Häufchen aufs Blech setzen.

Bei 200° Ober-Unterhitze ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Ich verwende einen Portionierer. So werden alle Makronen schön einheitlich.
Der Teig reicht für 2 1/2 dicht belegte Bleche.