Bewertung
(2) Ø2,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.03.2009
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 387 (4)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.12.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Nudeln (Penne und/oder Spirelli)
  Wasser (Salzwasser)
Zucchini
1 Handvoll Champignons, frische
Cocktailtomaten
1 Dose Mais
1 EL Frischkäse
2 Pck. Saucenpulver für Kräutersauce
 n. B. Wasser
 evtl. Saucenbinder, heller
  Oregano
  Basilikum, getrocknet
  Kräuter der Provence

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen. Zucchini, Champignons und Tomaten klein schneiden bzw. die Tomaten vierteln.

Die Kräutersoße nach Packungsanleitung zubereiten, das Gemüse zugeben und weiter köcheln lassen (ich habe etwas mehr Wasser zugegeben, damit die Zucchini weicher gekocht werden kann. In diesem Fall braucht man aber etwas Soßenbinder um die der Soße wieder ihre richtige Konsistenz zu geben). Durch die Pilze wird die Soße etwas bräunlich.

Zum Schluss noch mit Oregano, Salz, Pfeffer, Basilikum (getrocknet) und der Kräuter-Mischung würzen und einen Esslöffel Frischkäse zugeben, damit die Soße noch cremiger und etwas heller wird.

Zusammen mit den Nudeln sieht es zugegeben auch etwas wie ein Resteessen aus, aber schmeckt erstaunlich gut!