Bewertung
(5) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.03.2009
gespeichert: 189 (1)*
gedruckt: 3.443 (17)*
verschickt: 23 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.12.2008
5 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Zwiebel(n)
450 g Möhre(n)
300 g Äpfel
200 g Kartoffel(n)
4 EL Butterschmalz
1 Liter Gemüsebrühe
Lorbeerblätter
  Salz und Pfeffer, aus der Mühle
250 ml Sahne
  Tabasco
3 EL Apfelessig
4 Scheibe/n Toastbrot, (Vollkorn-Sandwichtoast)
40 g Kürbiskerne
3 EL Kürbiskernöl
1 Bund Petersilie, krause
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 390 kcal

Zwiebeln, Möhren, Äpfel und Kartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden.

Zwiebeln und Möhren in 2 EL Butterschmalz anbraten. Äpfel und Kartoffeln unterrühren, mit der heißen Brühe aufgießen und die Lorbeerblätter dazu geben. Zugedeckt aufkochen lassen, salzen und pfeffern. Bei milder Hitze 20 Minuten kochen. Danach die Lorbeerblätter entfernen und die Suppe fein pürieren. Die Sahne unterrühren und die Suppe abschmecken.

In der Zwischenzeit das Toastbrot entrinden und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. In 2 EL Butterschmalz bei mittlerer Hitze rundum goldbraun braten. Die Kürbiskerne 2 Minuten mit rösten. Das Kürbiskernöl unterrühren und die Croutons auf einem Teller abkühlen lassen. Mit gehackter Petersilie mischen.

Die Suppe mit der Crouton-Mischung servieren. Nach Geschmack noch etwas Kürbiskernöl auf die Suppe träufeln.