Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.03.2009
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 427 (2)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.06.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

3 Pck. Löffelbiskuits (Biskotten)
4 Pck. Quark (Topfen)
2 Becher Sahne (Schlagobers)
2 Pck. Vanillezucker
Zitrone(n), Saft davon
12 Blatt Gelatine
200 g Zucker (Kristallzucker)
1/2 Liter Milch
 etwas Rum
300 g Himbeeren, TK
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucker, Vanillezucker, Topfen und Zitronensaft cremig rühren. Gelatine in etwas warmer Milch auflösen und einrühren. Geschlagenen Obers und Beeren unterheben. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen (muss aber nicht unbedingt sein) und abwechselnd die in Milch und Rum getränkten Biskotten und die Topfencreme einschichten. Mit Biskotten beginnen, mit Creme abschließen. 3 bis 4 Stunden kalt stellen.

Tipp:
Man kann auch andere Beeren, z.B. eine Mischung verwenden.