Sekerpare


Rezept speichern  Speichern

Nussplätzchen mit Zuckersirup, türkische Spezialität

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 17.03.2009



Zutaten

für
200 g Nüsse, gemahlen
¾ Becher Pflanzenöl
1 Becher Zucker
125 g Butter oder Margarine
2 EL Naturjoghurt
2 Ei(er)
2 Pck. Backpulver
½ Zitrone(n), den Saft davon
n. B. Mehl
Haselnüsse, ganze Kerne zum Dekorieren

Für den Guss: (Sirup)

3 Gläser Wasser
3 Gläser Zucker
½ Zitrone(n), den Saft davon
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Eier und den Zucker schaumig rühren. Die restlichen Zutaten bis auf das Mehl hinzugeben und noch mal kurz rühren. Mehl hinzufügen, bis ein Plätzchenteig entsteht, sodass sie sich leicht formen lassen.

Kugeln (etwas größer wie eine Walnuss) formen und leicht mit den Handflächen drücken, sodass sie nicht dick bleiben. In der Mitte eine ganze Haselnuss platzieren und bei 175°C goldbraun backen. Abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit den Sirup vorbereiten. Dazu Wasser, Zucker und Zitronensaft kochen lassen, bis der Zucker sich ganz gelöst hat und das Wasser leicht dickflüssig ist. Anschließend auf die Plätzchen gießen und einziehen lassen, bis die Plätzchen schön weich sind. Abkühlen lassen und dann servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.