Gestürzte Apfeltorte


Rezept speichern  Speichern

Apfeltorte einmal anders herum!

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 17.03.2009



Zutaten

für
120 g Butter, weiche
100 g Zucker
2 Ei(er)
120 g Mehl
1 TL Backpulver
50 g Schokoladenraspel (Vollmilch, z.B. von Schwartau)
2 EL Milch
4 Äpfel, säuerliche
½ Zitrone(n), der Saft davon
2 EL Zucker, braun
2 EL Aprikosenkonfitüre
Mandelblättchen
Butter für die Form
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Aus Butter, Zucker, Eiern, Mehl, Backpulver und Schokoladenraspel einen cremigen Teig rühren. Milch zugeben und unterziehen. Äpfel schälen, entkernen und in dicke Spalten schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. Den Rand einer Springform mit etwas Butter bestreichen, Boden mit Backpapier auslegen (oder eine Silikonform verwenden) und den braunen Zucker darüber streuen. Apfelspalten darauf verteilen. Dann den Rührteig darauf geben, glatt streichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 45 Minuten backen. Kurz in der Form abkühlen lassen, dann den Springformrand lösen und die Torte auf eine Kuchenplatte stürzen. Die Oberfläche der warmen Torte sofort mit Aprikosenkonfitüre bestreichen.

Kurz vor dem Servieren die Torte mit Mandeln bestreuen und nach Wunsch mit Schokoladenraspel verzieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

puffel84

Hallo Ninin, freut mich das dir der Kuchen so gut gelungen ist und er natürlich auch schmeckt ;-) LG, Sarah

04.09.2009 14:56
Antworten
Ninin

Hallöchen, habe jetzt mal den etwas anderen Apfelkuchen ausprobiert, sehr lecker und einfach. Habe allerdings die Mandeln weg gelassen, da ich keine mag.... lieber mehr Schokostreusel und habe noch auf Äpfel etwas Zimt verteilt....... kann ich sehr weiter empfehlen lg Ninin

02.09.2009 20:51
Antworten