einfach
fettarm
Früchte
Gemüse
Herbst
kalt
raffiniert oder preiswert
Salat
Schnell
Studentenküche
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rote Bete - Salat

schmeckt sehr gut zu Bratkartoffeln

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 15.03.2009



Zutaten

für
750 g Rote Bete
2 Äpfel
2 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
4 EL Öl
2 EL Essig
1 TL Senf
1 TL Zucker
Salz und Pfeffer, nach Geschmack

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 20 Minuten
Rote Bete garen, abschrecken und abkühlen lassen, dann schälen, vierteln und in Scheiben schneiden.
Äpfel und Zwiebeln in Würfel schneiden und mit der Roten Bete mischen.
Aus Öl, Essig, Senf, Zucker, Knoblauch, Salz und Pfeffer die Marinade herstellen und mit den anderen Zutaten vermengen.

Am Besten schmeckt der Salat, wenn man ihn mindestens 12 Stunden ziehen lässt.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Einfach, schnell, lecker. Eine schöne Kombination, einfach zu machen. Tolle Rote-Bete-Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!

25.05.2018 07:47
Antworten
movostu

Ein feiner Salat. Bei mir mit vorgekochter Bete aus der Folie. Gruß movostu

13.04.2018 07:29
Antworten