Texanischer Bohnenauflauf

Texanischer Bohnenauflauf

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.2
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 30.06.2003 600 kcal



Zutaten

für
500 g Hühnerbrüste
4 EL Öl
2 Zwiebel(n)
2 Paprikaschote(n)
2 Zweig/e Thymian
1 Dose/n Bohnen, gebackene mit Tomatensauce
1 Dose/n Kidneybohnen
1 Becher saure Sahne
4 EL Sauce (Texicana Salsa)
100 g Tacos o. Doritos o. Tacoschalen
Salz und Pfeffer, schwarzer
Käse, geriebener zum Überbacken
Paprikapulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Hühnerbrust waschen, trocken tupfen, in Streifen schneiden, in einer Pfanne mit 2 EL Öl anbraten, dann salzen und pfeffern. Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Paprika putzen und in kleine Würfel schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, Paprikawürfel anbraten, die gebackenen und die Kidney-Bohnen (vorher abspülen) dazugeben, alles aufkochen lassen. Dann die Sahne dazugießen und mit Salsasauce, Salz, Pfeffer, Paprika und Thymian würzen. Die Fleischstreifen in die Bohnenmischung geben und alles in eine eingefettete Auflaufform geben. Die Tacos/Doritos über den Auflauf geben, Zwiebelringe darüber und alles mit Käse bestreuen. Das Ganze im vorgeheizten Backofen, 200° C, ca. 20 Minuten backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

rianni11

Hallo hdraht, wirklich lecker, der Auflauf! Hab für die Hälfte (2 Portionen) eine Dose Chili-Bohnen genommen, statt Hühnchen gab es Rindfleisch, das hat auch gut gepasst. Mal eine prima Alternative zu Chili! Vielen Dank sagt rianni

17.09.2011 21:30
Antworten
VroniFortuna

das ist DAS neue Lieblingsgericht im Haus ! Ich nehme auch (noch) mehr Bohnen und dünste die Zwiebeln vorher ein bißchen an (aber das ist Geschmachssache). Vielen Dank für dieses herrliche Rezept !!!

20.10.2009 12:43
Antworten
fliege68

Super Rezept, wir haben auch noch Mais dazu getan und dann abwechselnd mit Käse in der Form geschichtet. War total lecker und hat am 2. Tag nochmal genauso gut geschmeckt. Danke für das tolle Rezept. :-))

12.11.2007 16:40
Antworten
sabinebee

Werde das nächste Mal auch Mais noch dazugeben! Ist aber echt superlecker - endlich mal was, wo ich Tortillas ohne Reue essen kann ;-)) lg sabinebee

02.09.2007 19:38
Antworten
Tamy15

Kann mich nur anschließen. Sehr lecker und mal was anderes. Sehr zu empfehlen!

28.12.2006 19:41
Antworten
riekemoeller

Ist echt super lecker! Nehme noch Mais hinzu und extra Chili Bohnen aus der Packung mit Soße!

21.06.2005 14:50
Antworten