Normannischer Kaninchenbraten


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 15.03.2009



Zutaten

für
1 Kaninchen
5 EL Butter
1 Liter Apfelwein, oder Apfelmost
4 große Äpfel, säuerliche
1 Glas Weinbrand
Petersilie
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Kaninchen ausnehmen, gut waschen, in Portionsstücke von 100 bis 120 g teilen, mit Salz und Pfeffer einreiben.
Dann unter häufigem Begießen in Butter von allen Seiten braun anbraten. Nach und nach etwas Apfelwein angießen, immer wieder einkochen lassen und das Fleisch öfter damit begießen.

Zwischenzeitlich Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in grobe Stücke schneiden.

Wenn die Fleischstücke etwa halb gar sind und die Flüssigkeit fast verkocht ist, die geschnittenen Äpfel dazu geben, den Weinbrand darüber gießen, ein wenig einziehen lassen und mit dem restlichen Apfelwein auffüllen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 60 min schmoren.

Vor dem Servieren die grob gehackte Petersilie darunter mischen.

Mit in Butter geschwenkten kleinen Kartoffeln servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

souji

Schmeckt sehr gut ich habe nur noch ein wenig nach würzen müssen

06.12.2020 15:49
Antworten